Spore

Ich habe ja schon lange keine Zeit mehr für Computerspiele, aber an was Game-Guru Will Wright („SimCity“) nun schon seit fünf Jahren tüftelt, ist wahrlich verblüffend.

Wenn ich bedenke, wie begeistert ich vor einer guten Dekade von den Möglichkeiten in „Civilization I“ war (immerhin war das mein erstes Simulations-Spiel auf dem PC nachdem zuvor lange „Kaiser“ auf dem CPC 464 state of the art war) — und nun ist „Spore“ wieder so ein Beispiel, welche Fortschritte die Computerindustrie mittlerweile gemacht hat. Das Spiel sollte eigentlich „SimEverything“ heissen und wenn man sich die Demo anschaut, wird einem klar, dass dieser Name auch nicht unberechtigt gewesen wäre.

Dass solche umfangreichen und adaptiven Simulationspiele so schnell möglich sein werden, hätte man vor 10 Jahren nicht zu träumen gewagt. Bin mal gespannt, wie die Sache so um 2015 aussieht. Vielleicht habe ich bis dahin auch wieder mehr Zeit zum Zocken 😉

3 Kommentare

  1. Tja, ich habe zum Glück(?) noch Zeit für Computerspiele – und bin auch schon gespannt, wie Spore am Ende aussehen wird. Dieses Spiel könnte für einen dringend notwendigen Innovationsschub sorgen, denn momentan sieht’s da eher trübe aus; meist wird das immer gleiche Schema bis zum Umfallen recyclet (WW2, anyone?). Das ist zwar auch nicht unbedingt schlecht, wird aber auf Dauer langweilig, wenn es kaum Alternativen gibt.
    Allerdings befürchte ich, dass der Hype um Spore zum großen Teil genau das ist: Hype…

  2. Ich warte auch schon gespannt af Spore und was ich bis jetzt davon gesehen habe war mehr als atemberaubend. Also ich glaube der Hype ist absolut berechtigt…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen