Retro-Gaming

Lange vor Gameboy, iPad und Nintendo Switch sahen mobile Handheld-„Spielkonsolen“ so aus. Dürfte aus den frühen 1980ern sein. Anschaffungskosten damals zwischen 20 und 50 DM, also schon eine üppige Portion des Taschengelds. Während den letzten Jahrzehnten lagen sie unbeachtet in einer Schublade, aber mit frischen Batterien laufen sie erstaunlicherweise wieder wie vor 30 Jahren. Die Taschenrechner-/Autorennspielkombination vorne ist beispielsweise eine deutsche Variante von „Casio Turbo Drive MG-200„, welches hierzulande von elite (eine Kaufhof-Eigenmarke) vertrieben wurde.

Nachlass Friedrich Schmeer

Die 100 Jahre alten Reise-Aufzeichnungen meines Ur-Grossvaters als Maschinist in der Deutschen Kaiserlichen Marine sind nun digital aufbereitet unter https://friedrichschmeer.saschabeck.ch/ abrufbar.

Er hat in der Zeit vor dem 1. Weltkrieg unter anderem Norwegen, Mexiko, Ägypten, China, Japan, Korea, Malaysia und viele andere Länder bereist und war später an den grossen Seeschlachten vor der Doggerbank und Skagerrak beteiligt. Seine Aufzeichnungen sind eher nüchtern-statistischer Natur, aber dennoch ein interessanter Einblick in den Alltag eines Marinesoldaten vor 100 Jahren.

Die Retter des Datenuniversums: Die Info-Helden!

Der neue Werbespot der Studiengänge Information Science in Chur soll als „Stimmungsvideo“ demonstrieren, dass die leider oftmals recht unbekannte Informationswissenschaft das Studium mit Zukunft für alle ist, die sich in den modernen Datenwelten bewegen wollen. Längst stehen in dem Studium nicht mehr nur Bibliotheken und Archive im Fokus, sondern auch aktuelle Webtechnologien, E-Books, Distance Learning, innerbetriebliches Wissensmanagement und Social Media Marketing.

In diesem Trailer sind auch Eindrücke vom letzten Infomationstag in Chur eingearbeitet, wer genau hinschaut, kann auch mich „in Aktion“ entdecken 😉

Inhaltliche Details zum Studium Information Science in Chur finden sich auf informationscience.ch.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Info-Helden auf YouTube

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen